Zentrum für Technomathematik

Universität / Hochschule

Wer wir sind

Das Zentrum für Technomathematik an der Universität Bremen arbeitet in Modellierung und Lösung komplexer Probleme in Natur- und Ingenieurswissenschaften. Ein wesentlicher Bestandteil der Aktivitäten des ZeTeM ist die anwendungsnahe Ausbildung von Studierenden in den Studiengängen Technomathematik und Mathematik. Die Studierenden werden frühzeitig an moderne mathematische Methoden herangeführt, um sie auf konkrete technische und naturwissenschaftliche Probleme anzuwenden.

Aufgaben der/ des Freiwilligen

  1. Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Projekte mit Schülern, aktuell geplant: • Forschertag Optimierung: 3stündiges Programm für Schulklassen, 10 Termine im Winter • Ausstellung bei Schülermesse in Hamburg • Projekt “Explore Science” im Bürgerpark • Projekt “Forschungsmeile”
  2. Dokumentieren von Veranstaltungen, Archivieren von digitalem Material
  3. Einführung in eigenständige Entwicklung von Anschauungsmaterial, auch fachliche Einführung in mathematische und programmiertechnische Grundlagen
  4. Einblick in laufende Forschungs- und Industrieprojekte innerhalb der AG
  5. Unterstützende und eigenständige Planung bei neuen Aktivitäten

Anforderungen

Gefragt sind Fähigkeiten wie Organisationstalent, didaktische Fähigkeiten, technisches Verständnis, Kreativität.
Je nach Freiwilligen werden wir das Programm entsprechend anpassen.

Arbeitszeiten

9.00 - 17.00 selten Arbeit am Wochenende

zurück zur Übersicht