Museen Böttcherstraße – Kunstvermittlung, Presse und Marketing, Ausstellungsassistenz

Museen

Wer wir sind

Die Museen Böttcherstraße umfassen zwei miteinander verbundene Museen: das Ludwig Roselius Museum, ein altbremisches Patrizierhaus des 16. Jahrhunderts mit Kunst und Kunsthandwerk vom Mittelalter bis zum Barock, und das Paula Modersohn-Becker Museum, ein expressionistischer Backsteinbau mit Sammlungen von Paula Modersohn-Becker (1876-1907) und Bernhard Hoetger (1874-1949). Neben der Präsentation der eigenen Sammlungen finden regelmäßig Sonderausstellungen statt. Als erstes Museum weltweit, das dem Werk einer Malerin gewidmet wurde, hat sich das Paula Modersohn-Becker Museum zum Ziel gesetzt, insbesondere das Schaffen wichtiger Künstlerinnen in den Mittelpunkt zu stellen.

Aufgaben des/ der Freiwilligen

Zu den Hauptaufgaben im Rahmen des Freiwilligen Kulturellen Jahres zählt die Mitarbeit in den Bereichen Kunstvermittlung, Presse und Marketing sowie Ausstellungsplanung. Dies beinhaltet Unterstützung bei der Betreuung und Organisation von unterschiedlichen Vermittlungsformaten für verschiedene Zielgruppen, Mitgestaltung der Social Media Accounts, Pflege der Homepage sowie Veranstaltungsankündigungen und Assistenz bei Ausstellungsvorbereitungen und -aufbau.

Anforderungen

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Sicherer Umgang mit Sprache (mündlich und schriftlich)
  • sichere PC-Kenntnisse
  • Volljährigkeit aufgrund der Betreuung von Abendveranstaltungen

Arbeitszeiten

Hauptarbeitszeit: Mo - Fr 9.00 - 17.00 Uhr
gelegentliche Wochenend- und Abenddienste

zurück zur Übersicht