GEW - Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bremen

Politische Einrichtungen

Wer wir sind

Die GEW ist als Bildungsgewerkschaft Mitglied im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB).
Sie ist mit etwa 4.000 Mitgliedern die größte Interessenorganisation im bremischen Bildungswesen.
Die GEW vertritt die Interessen der Beschäftigten in allen Bildungsbereichen, vor allem in Schulen, KTH’s, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und der Weiterbildung. Die GEW setzt sich zugleich für ein demokratisches, auf Chancengleichheit zielendes Bildungssystem ein. Der GEW-Landesverband Bremen besteht aus den beiden Stadtverbänden Bremen und Bremerhaven

Aufgaben der/des Freiwilligen

  1. Öffentlichkeitsarbeit
    • Vorbereiten von Mitglieder-Newslettern
    • Mithilfe beim Internet- und Facebookauftritt
    • Mitarbeit am Medienkonzept des Landesverbands
    • Dokumentation, Foto-, Filmaufnahmen und Veranstaltungsberichte von Aktionen, Seminaren und Veranstaltungen für Internet und sozialen Netzwerke sowie für die Mitgliederzeitung “BLZ”
  2. Kennenlernen und Verstehen politischer Prozesse
    • Teilnahme an Sitzungen
      • Teilnahme an Bündnis- und Kampagnenarbeit
  3. Politische Arbeit
    • Protokollführung (bei den Gremiensitzungen soll nach einer Einarbeitung das Schreiben des Protokolls übernommen werden.)
    • Inhaltliche Zuarbeit und Betreuung eigener Projekte
    • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
    • Personen- und themenbezogene Recherche
  4. Verwaltungstätigkeit
    • Aushilfe im Sekretariat
    • Mithilfe z.B. bei Verschickungen
    • Layout

Anforderungen

  • Interesse an politischer Arbeit
  • Lust an der Arbeit im Team

Arbeitszeiten

Mo - Fr 8.00 - 16.00 Uhr

zurück zur Übersicht