Rat&Tat - Zentrum für queeres Leben e.V.

Bildungseinrichtungen

Wer wir sind

Das Rat&Tat-Zentrum für queeres Leben ist seit 1982 ein gemeinnütziger Verein und versteht sich als Interessenvertretung queerer Lebensweisen und als Treffpunkt für Schwule, Lesben, Bisexuelle, Trans*, Inter* und Queers sowie deren Angehörige und Freund_innen.
Wir sind Beratungs- und Anlaufstelle bei allen Fragen zur sexuellen und geschlechtlichen Orientierung und Identität, bei HIV und Aids.
Darüber hinaus bieten wir den Raum für viele Selbsthilfegruppen.

Aufgaben des _der Freiwilligen

  • Aufklärungsveranstaltungen für Schulklassen zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
  • Aktive Teilnahme an Fortbildungen und Workshops für Schulklassen
  • Organisation von Workshops für Projekttage/-wochen
  • Planung von Fortbildungen für Jugendliche oder für die Schulaufklärungsgruppe
  • enge Zusammenarbeit mit den ehrenamtichen Unterstützer_ innen des Vereins (Teilnahme an den Treffen und Fortbildungen der Schulaufklärungsgruppe)
  • Bürodienste: Telefondienst, Terminvereinbarung
  • Teilnahme an monatlichen Teamsitzungen
  • Vorbereitung der Räumlichkeiten für Fortbildungen und Workshops
  • Verteilen von Informationsbroschüren und Plakaten

Anforderungen

Die Person sollte Freude daran haben, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt an Schulklassen zu vermitteln und hierzu gute Kenntnisse in Deutsch und evt. Englisch mitbringen. Wir laden ausdrücklich Personen mit biografischem Bezug zu LSBTIQ+ Lebenswelten, mit Migrationsbiografie und/oder die sich als BIPoC verstehen, ein. Volljährigkeit ist aufgrund der Arbeitsweise wünschenswert.

Arbeitszeiten

Hauptarbeitszeit Mo - Fr 9.00 -17.00 Uhr

zurück zur Übersicht